info(at)efr.de +49 (0)89 90 410 20 - 0

iASB (für Gewerbekunden)

Leistungsfähiges und komfortables Laden von Elektrofahrzeugen für gewerbliche Anwender

Die Ladestation vom Typ HT Easy ist für das leistungsstarke dreiphasige Laden von Elektrofahrzeugen nach den Vorgaben der DIN EN 61851-1 Ladebetriebsart 3 im privaten Umfeld konzipiert.  

Ausgestattet mit einer 5 Meter langen Ladeleitung und einer Kupplung vom Typ 2 können damit alle modernen Elektrofahrzeuge in kurzer Zeit komfortabel geladen werden.  

Die Ladestationen eignen sich für die Montage sowohl in geschlossenen Räumen als auch im Freien.   

Eigenschaften

  • Die tägliche Bedienung der Ladestation ist äußerst einfach. Der Ladevorgang wird automatisch mit dem Einstecken der Kupplung in das Elektrofahrzeug gestartet.  
  • Eine dreifarbige Lichtleiste bietet Informationen zum Status der Ladestation und des Ladevorgangs.   
  • Für die Kommunikation mit anderen Systemen sind verschiedene Schnittstellen vorhanden. Diese dienen der Gerätekonfiguration und bieten eine Steuerungsmöglichkeit per OCPP.  
  • Die integrierte Ladesteuerung berücksichtigt automatisiert die optimierte Nutzung von Tarifzeiten für Elektroenergie und hilft damit, die Verbrauchskosten des Elektrofahrzeuges zu minimieren.  
  • Die Ladestation ermöglicht auch den Einsatz als unterbrechbare Verbrauchseinrichtung, um ähnlich günstige Tarife, wie sie für den Betrieb von Wärmepumpen angeboten werden, nutzen zu können.  
  • Für eine hohe elektrische Sicherheit ist ein integrierter Fehlerstromsensor vorhanden. In der Hausinstallation ist damit nur noch ein Fehlerstromschalter vom Typ A erforderlich.  

Optionale Ausstattung

Als Sonderausstattung ist ein RFID-Lesegerät verfügbar. Damit kann in Kombination mit RFID-Karten die Benutzung der Ladestation reglementiert werden.  

Für freistehende Installationen ist die Nutzung des optional erhältlichen Standfußes empfehlenswert.  

Technische Merkmale

Ladecontroller: SECC01
Ladeleistung: 11 kW
Anschlussklemmen Ladeleistung: 5 x 6 mm²
Anschlussklemme Versorgung SECC01: 3 x 2,5 mm²
Fest angeschlossene Ladeleitung Typ 2: 5 Meter
Tasten: nein
Anzeigeelemente: 3 x LED
Summer: Ja
DC-Wächter: Ja
Schutzart: IP 54
Schlagfestigkeit: IK8
Abmessungen (BxHxT): 250 x 450 x 128 mm
Gewicht: ca. 6 kg

Funktionale Merkmale

Betriebsarten: Autonomie, Fernsteuerung
Lademodi: Sofortladen
autonome Lastprofilsteuerung: Ja
Softwareaktualisierung: automatisch über Internet
Temperaturüberwachung: Ja
OCPP: Ja
DIN EN 61851-1: Ja
Ethernet: Ja
WLAN: (Accesspoint)
Konfiguration: Web-Gui
Start Ladevorgang: Plug & Charge
Stop Ladevorgang: EV
Anzeige Ladestatus: grüne LED
Anzeige Lademodus: gelbe LED
Anzeige Fehler: rote LED
Systemzeitaktualisierung: LAN

Design Merkmale

Integrierte Kabelablage: Ja
Integrierte Steckerhalter: Ja
Ausführung Gehäusefarbe: weiß/blaugrau
Ausführung Branding: EFR / nach Anfrage

HT-ENERGY

Das RFID-Modell plus Zähler und Lastmanagement für gewerblichen Einsatz.

Erweiterte modellspezifische Merkmale:
RFID-Lesegerät: Ja
Sichtfensterzähler: Ja
Stromzähler: Ja
Dynamisches Ladelastmanagement: Ja
Betriebsarten: Autonomie, Fernsteuerung, Lokales Lastmanagement
Lademodi: Sofortladen, Kostenminimiertes Laden
autonome Tarifzeitensteuerung: Ja
Anzeige Anlernen RFID: gr/glb/rt LED-Spiel

HT-BUYXE

Das Energy-Modell mit Steckdose, für gewerblichen Einsatz

Erweiterte modellspezifische Merkmale:
Steckdose statt 5m Ladekabel: Ja
RFID-Lesegerät: Ja
Sichtfensterzähler: Ja
Stromzähler: Ja
Dynamisches Ladelastmanagement: Ja
Betriebsarten: Autonomie, Fernsteuerung, Lokales Lastmanagement
Lademodi: Sofortladen, Kostenminimiertes Laden
autonome Tarifzeitensteuerung: Ja
Anzeige Anlernen RFID: gr/glb/rt LED-Spiel

Ihr Ansprechpartner

Beppo Knorr

Bereichsleiter Vertrieb

+49 (0)89 904 10 20 – 19

knorr(at)efr.de

Weitere Ladeboxen

Finden Sie hier weitere Smart Energy Geräte aus unserem Produktportfolio.

Alle Smart Energy Geräte (Übersicht)

Konnten wir Ihr Interesse wecken?

Nach oben