info(at)efr.de +49 (0)89 90 410 20 - 0

Ladecontroller SECC 01 

Der Ladecontroller SECC 01 dient der Kommunikation mit dem Elektroauto sowie der Steuerung des Ladevorgangs und bietet eine Bedienerschnittstelle. 

Der Ladecontroller SECC 01 ist für den Einsatz in Wechselstromladestationen für Elektrofahr- zeuge nach DIN EN 61851-1 Ladebetriebsart 3 konzipiert. Er enthält alle notwendigen Funktionen zur Kommunikation mit dem Elektrofahrzeug, zur Steuerung des Ladevorgangs sowie eine Bedienerschnittstelle. 

Die Einsatzfelder des SECC 01 sind Wechselstromladestationen nach DIN EN 61851-1 Ladebetriebsart 3, Ladeeinrichtungen für Elektrofahrzeuge im privaten und halböffentlichen Umfeld und gesteuertes Laden von Elektrofahrzeugen nach § 14a EnWG.

Eigenschaften

Als Besonderheit sind verschiedene Lademodi integriert, die das Nutzen spezieller Fahrstromtarife unterstützen und ein netzdienliches Ladung ermöglichen. Gleichzeitig kann die Ladung dem Aufkommen regenerativer Energien angepasst und damit die CO2 -Bilanz des angeschlossenen Elektrofahrzeugs optimiert werden. 

Durch das Vorhandensein von LAN- und Funk-Kommunikationsschnittstellen bietet der Ladecontroller verschiedene Möglichkeiten der Vernetzung sowie der komfortablen Bedienung. 

Für die Nutzungsfreigabe kann ein RFID-Leser angeschlossen werden. Dies ist vor allem im gewerblichen Einsatz von Vorteil. 

Zum Erfassen des Energieverbrauchs während der Ladung lässt sich das S0-Signal eines Energiezählers ausgewerten. 

Funktionsmerkmale

  • Steuerung des Ladevorgangs von Elektrofahrzeugen nach DIN EN 61851-1 Ladebetriebsart 3 
  • Integriertes Netzteil 
  • Hutschienenmontage 
  • Drei-Tasten-Bedienung und LED-Statusanzeige 
  • RFID-Lesegerät anschließbar 
  • Ansteuerung Steckdosenverriegelung (DIN EN 62196) in Kombination mit einem Entriegelungsmodul 
  • LAN-Anschluss 
  • WEB-Oberfläche zur Konfiguration 
  • OCPP V1.6 
  • Funk-Kommunikationsschnittstelle für tragbare Kommunikationsgeräte 
  • Verschiedene Lademodi zur Berücksichtigung von Tarif- und Laststufen 
  • Lokales Offline-Ladelastmanagement 

Zubehör

  • Dreiphasen-Zähler 
  • RFID-Lesegerät 
  • Entriegelungsmodul für Steckdosen

Ihr Ansprechpartner

Paul Martin Halm

Bereichsleiter Produkt-/Systementwicklung

+49 (0)89 904 10 20 – 28

halm(at)efr.de

Weitere Steuerboxen

Finden Sie hier weitere Smart Energy Geräte aus unserem Produktportfolio.

Alle Steuerboxen (Übersicht)

Konnten wir Ihr Interesse wecken?

Nach oben