info(at)efr.de +49 (0)89 90 410 20 - 0

Stadtwerke Borken als Neukunden für „EFR Sensor Control“ gewonnen

EFR hat ein neues Produkt zur Steuerung der öffentlichen Beleuchtung entwickelt: „EFR Sensor Control“.  
Es ist ein cloudbasiertes System, das aus einem fernparametrierbaren Dämmerungssensor, einem Online-Portal zur Konfiguration und Langwellen-Empfängern besteht. Der Sensor hat einen Messbereich bis 500 lux und verbindet sich automatisch zum Server der EFR GmbH. Im 15-Minuten-Takt überträgt er den aktuellen Helligkeitswert. Für die Lokalisierung ist der Dämmerungssensor  mit einer GPS-Antenne ausgestattet. Die National Roaming SIM-Karte  für die Mobilfunkübertragung ist im Lieferumfang enthalten.

Das überzeugte die STW Borken, sodass sie sich als erster Kunde für dieses System entschieden haben. Ab Juni dieses Jahres wird dort die Straßenbeleuchtung mit „EFR Sensor Control“ gesteuert.Weitere Interessenten sind bereits im Gespräch mit EFR.

Konnten wir Ihr Interesse wecken?

Nach oben